Einsatzleitwagen - ELW 1

 

Info:

  • Der Einsatzleitwagen dient dem Einsatzleiter vor Ort als mobiles Büro, an dem kommunikationstechnisch alle Fäden zusammenlaufen. Einerseits dient er der Führung und Koordination mehrerer Einheiten, andererseits kümmert er sich um den Funkverkehr an der Einsatzstelle.  Außerdem übernimmt er bei größeren Schadenslagen die Verbindung zur Leitstelle.

 

Technische Daten:

  • Fahrzeugtyp:              Einsatzleitwagen 
  • Fahrgestell:                Volkswagen Crafter TDI
  • Aufbauhersteller:       Binz
  • Motorleistung:            100 kW / 136 PS
  • Zul. Gesamtgewicht:   3.500 kg
  • Baujahr:                      2007
  • Indienststellung:         2007
  • Besatzung:                  8

 

Ausstattung:

  • 2 fest eingebaute Digitalfunkgeräte
  • 1 mobiles Digitalfunkgerät
  • 1 fest einebautes 4m-Analogfunkgerät
  • 1 mobiles 4m-Analogfunkgerät
  • 2 fest eingebaute 2m-Analogfunkgeräte
  • 2 mobile 2m-Analogfunkgeräte
  • Internetzugang
  • Telefon & Fax
  • 2 Laptop
  • Standheizung
  • Klimaanlage
  • Markise
  • Navigationssystem
  • Rückfahrkamera
  • Arbeitsscheinwerfer am Heck

 

 

 


Fahrerkabine:

 

  • 1x Funktionsweste gelb "Einsatzleiter"
  • 1x Funktionsweste rot "Zugführer"
  • 2x Funktionsweste weiß "Abschnittsleiter"
  • 1x Funktionsweste grün "Einsatzdokumentation"
  • 1x Digitalfunkgerät fest eingebaut
  • 1x Digitalfunkgerät mobil
  • 1x 4m-Analogfunkgerät fest eingebaut
  • 1x 4m-Analogfunkgerät mobil
  • 2x 2m-Analogfunkgerät mobil
  • Mobiles Navigationssystem
  • Handlampen

 


Mannschaftsraum/Funkplätze:

 

  • 2x Digitalfunk
  • 2x 2m-Band Analogfunk
  • 1x 4m-Band Analogfunk
  • Telefon
  • Faxgerät
  • Karten & Pläne
  • Whitebord

 


Beladung Fahrzeugheck:

  • Schnelleinsatzzelt
  • Notfallrucksack
  • Stromerzeuger
  • 2 Pulverfeuerlöscher PG 6
  • Verkehrsabsicherungsmaterial
  • Beleuchungszubehör
  • Bolzenschneider
  • Kabeltrommel
  • Handlampen
  • Besen
  • Halligan-Tool
  • 2 Megaphone