eiko_icon eiko_list_icon EINSATZALARM - Hilfeleistung - Rötelssiepen Neuenrade - Alarmierte Einheiten: LZI Gruppenalarm

TH0
Hilfeleistung
Zugriffe 747
Einsatzort Details

Rötelssiepen Neuenrade
Datum 29.10.2017
Alarmierungszeit 09:56 Uhr
Einsatzende 10:45 Uhr
Einsatzdauer 49 Min.
Alarmierungsart Meldeempfänger
Einsatzleiter Unterbrandmeister Andreas Märtens
Mannschaftsstärke 18
eingesetzte Kräfte

Löschzug Stadtmitte
Fahrzeugaufgebot   01 LF20-01  01 TLF3000-01  01 TM30-01
Hilfeleistung

Einsatzbericht

 

 

 


Einsatzart: Hindernis auf Straße

  • Der Löschzug Stadtmitte musste am Morgen zum Rötelssiepen ausrücken, wo ein großer Teil einer Weide auf Grund des Windes auf die Straße gekippt war. Zuerst wurden größere Äste im Bereich der Fahrbahn abgesägt und zur Seite geräumt. Anschließend wurde der Rest des abgebrochenen Teils mit Hilfe der Seilwinde des Hubrettungsrüstwagens weiter auf das Grundstück gezogen, um eine weitere Gefahr für Autofahrer und Fußgänger auf der Straße zu vermeiden. Schließlich wurde die Straße noch von kleineren Ästen befreit.

 


 

u.a. eingesetzte Ausrüstung
  • Seilwinde
  • Motorkettensäge
  • Besen
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder