eiko_icon eiko_list_icon EINSATZALARM - Brandeinsatz - Hinterm Bahnhof Neuenrade - Alarmierte Einheiten: LZI Gruppenalarm

F0
Brandeinsatz
Zugriffe 526
Einsatzort Details

Hinterm Bahnhof Neuenrade
Datum 30.03.2017
Alarmierungszeit 18:38 Uhr
Einsatzende 19:20 Uhr
Einsatzdauer 42 Min.
Alarmierungsart Meldeempfänger
Einsatzleiter Oberbrandmeister Christoph Brockhagen
Mannschaftsstärke 19
eingesetzte Kräfte

Löschzug Stadtmitte
Fahrzeugaufgebot   01 LF20-01  01 TLF3000-01  01 MTF-01
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Stichwort: Feuer 0 (F0) - Kleinbrand

Der Löschzug Stadtmitte wurde um 18:37 Uhr mit dem Stichwort "Feuer 0 (F0) - Kleinbrand" zu einer brennenden Wiese in die Straße "Hinterm Bahnhof" alarmiert.
 
Beim Eintreffen der ersten Kräfte bestätigte sich die Meldung. Hinter einem Industriegebäude unweit des Bahndamms waren rund 200m² trockene Wiese und Buschwerk in Brand geraten. Umgehend wurde die Brandbekämpfung mit einem C-Rohr eingeleitet. Das Tanklöschfahrzeug rückte über die Straße "Im Grünen Winkel" an und nahm von dort aus die Brandbekämpfung mit dem Schnellangriffsrohr und einem B-Rohr vor. Nach kurzer Zeit war das Feuer unter Kontrolle. Abschließend wurde das Areal noch mit einer Harke umgeschichtet um letzte Glutnester abzulöschen.

 


 

u.a. eingesetzte Ausrüstung
  • 1 C-Rohr
  • Schnellangriffsrohr
  • 1 B-Rohr
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder