eiko_list_icon EINSATZALARM - Brandeinsatz - Neuenrade Hönnestraße - Alarmierte Einheiten: LGA Vollalarm;LGK Vollalarm;LZI GW-Mess;LZI HubRW

Feuer 1 (F1)
Einsatz Brandschutz
Zugriffe 552
Einsatzort Details

Neuenrade Hönnestraße
Datum 13.10.2020
Alarmierungszeit 08:13 Uhr
Einsatzende 09:10 Uhr
Einsatzdauer 57 Min.
Alarmierungsart Meldeempfänger
Einsatzleiter Stadtbrandinspektor Heinz-Jürgen Böhmer
Mannschaftsstärke 32
eingesetzte Kräfte

Löschzug Stadtmitte
Löschgruppe Affeln
Löschgruppe Küntrop
Wehrleitung / Zugführung
Fahrzeugaufgebot   01 ELW 1-01  01 HLF20-01  01 TM-01  GW-Mess 02  02 ELW 1-01  02 HLF 10-01  02 TLF4000-01  02 GW-L-01  02 LF20-KatS-01  PKW   Kommandowagen zivil
Einsatz Brandschutz

Einsatzbericht

 

 

 

 

Einsatzart: Brand im Gebäude

  • In einem Galvanikbetrieb kam es während der laufenden Produktion zum Brand in einer Produktionshalle. Den Mitarbeitern gelang es, das Feuer selbst zu löschen, bevor sie die Halle verließen. Umgehend nach dem Eintreffen ging ein Trupp unter Atemschutz in die Produktionshalle vor. Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich jedoch lediglich auf die Nachkontrolle der Brandstelle mit einer Wärmebildkamera und die Belüftung der betroffenen Halle. Zwischenzeitlich wurden die evakuierten Mitarbeiter der Halle aufgrund der Kälte in Nachbargebäuden untergebracht. 

 


 

u.a. eingesetzte Ausrüstung
  • Handlampen / Scheinwerfer
  • Atemschutzgeräte
  • Messgeräte
  • Wärmebildkamera