eiko_list_icon EINSATZALARM - Brandeinsatz - Werdohler Straße Neuenrade - Alarmierte Einheiten: LZI TagesalarmLZI Zugalarm

Feuer 0 (F0)
Einsatz Brandschutz
Zugriffe 819
Einsatzort Details

Neuenrade Werdohler Straße
Datum 27.09.2022
Alarmierungszeit 08:05 Uhr
Einsatzende 10:15 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 10 Min.
Alarmierungsart Meldeempfänger
Einsatzleiter Stadtbrandinspektor Heinz-Jürgen Böhmer
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

Löschzug Stadtmitte
Wehrleitung / Zugführung
Fahrzeugaufgebot   01 ELW 1-01  01 HLF20-01  01 TLF3000-01  01 GW-L-01  PKW
Einsatz Brandschutz

Einsatzbericht

 

 

 

Einsatzart: Fahrzeugbrand nach Verkehrsunfall

  • Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte das Fahrzeug glücklicherweise nicht. Ein mit einer Person besetzter PKW war ins Schleudern geraten und in die Böschung geprallt. Durch austretendes Öl am heißen Motorblock entstand vermutlich eine Rauchentwicklung, die den Eindruck eines Fahrzeugbrandes erweckte.
  • Die verletzte Person konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Da sich mittlerweile das gesamte Motoröl des Fahrzeuges auf der Fahrbahn verteilt hatte, musste diese durch eine Spezialfirma gereinigt werden. Für die gesamte Dauer des Einsatzes und der Reinigungsarbeiten blieb die B229 voll gesperrt.

 

 


 

u.a. eingesetzte Ausrüstung
  • Kleinlöschgerät
  • Ölbindemittel
  • Ölspurwarnschilder
  • Verkehrsabsicherungsmaterial
  • Atemschutzgeräte
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.